bobby-burch-7ghPaPLdmTY-unsplash

SKS - Sportküstenschifferschein

Bei dem Sportküstenschifferschein handelt es sich um einen
amtlichen Führerschein zum Führen eines Sportbootes mit
Motor und unter Segel in Küstengewässern (innerhalb der 12 Seemeilen Grenze von
der Küste). Er ist vorgeschrieben für die gewerbliche Nutzung der Yacht, für
die private Nutzung ist er freiwillig. Charterunternehmen, die Segelyachten
vermieten, setzen ihn jedoch als Grundlage für das Ausleihen einer Yacht
voraus.

 

Der SKS baut auf dem Sportbootführerschein See auf,
der auf Seewasserstrassen in Deutschland ab einer Motorleistung von 15 PS gesetzlich
vorgeschrieben ist. Anwärter des SKS müssen das 16 Lebensjahr vollendet haben
und zum Stichtag der Prüfung den Nachweis von 300 Seemeilen praktischer Erfahrung
auf einer Yacht mit der jeweiligen Antriebsart erbringen können.


Eine Längenbegrenzung des Schiffes gibt es auch beim SKS nicht, wobei eine
Personenbeförderungsgrenze von 12 Personen nicht überschritten werden darf.

Die Prüfung zum SKS umfasst 3 Teile. Zwei theoretische und einen praktischen Teil.
Ein Theorieteil beinhaltet die Teile Seemannschaft, Schifffahrtsrecht und Wetterkunde. Ein weiterer Theorieteil beschäftigt sich ausgiebig mit dem Thema Navigation, wobei es hier eine komplexe Kartenaufgabe zu lösen gilt. Im praktischen Teil werden auf einer geeigneten Segelyacht die verschiedene Praxismanöver sowie die Seemannsknoten geprüft. 

Die praktische Ausbildung findet auf einer Ausbildungsyacht statt. Auf diesem Boot verbringt man insgesamt zwei Wochen zusammen mit einer kleinen Gruppe an Schülern und einem erfahrenen Skipper (Ausbilder). Die gemeinsame Zeit wird effektiv genutzt, um alle erforderlichen Manöver zu erlernen und zu festigen. Am Ende der Ausbildung werden Ihnen die gefahrenen Seemeilen bescheinigt, die Sie vorweisen müssen, um für die Prüfung zugelassen zu werden.


Sprechen Sie uns an, sehr gerne planen wir gemeinsam Ihre praktische Ausbildung.

PRÄSENZKURSE

Die Präsenzkurse oder auch Vorortkurse finden in unseren Schulungsräumen statt.

WEBSEMINAR - LIVE

Unsere Webseminare werden mit verschiedenen Kameras übertragen. Es besteht zu jeder Zeit, die Möglichkeit Fragen zu stellen.

APPSEMINAR

Wir bieten Ihnen an, über Ihr Mobiles Gerät ein App-Seminar abzuschließen. Das Seminar wird über die Partnerschaft mit Bootsprüfung.de angeboten.

E-LEARNING

Überall lernen, zu jeder Zeit. Das E-Learning wird über die Partnerschaft
mit dem Delius Klasing Verlag angeboten.

ABENDKURSE

Die Abendkurse finden unter der Woche oder an Wochenenden, für jeweils 3 - 4 Std. statt.

m

WOCHENENDKURSE

Wochenendkurse finden
Samstags und Sonntags statt.

FLEXiKURSE

Buchen Sie Ihre Kurstage
individuell nach Absprache.

ALLE KURSE IN DER ÜBERSICHT

Januar 2021

Februar
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Vielen Dank. Datenschutzerklärung